Geförderte Projekte 2018

180.000 Euro für Menschenwürde in der Arbeitswelt

Im Jahr 2018 hat unsere Stiftung für 62 Projekte Fördergelder in Höhe von insgesamt 179.603,55 Euro bewilligt. Die durchschnittliche Bewilligung betrug 2.896,83 Euro.

Eine institutionelle Förderung erhält seit vielen Jahren der Verein TIE Internationales Bildungwerk e. V. für seine transnationale Bildungsarbeit, unter anderem in Südost-Asien, Braslien, Mosambique, Türkei und Deutschland. Von den 62 geförderten Projekten sind 17 von TIE.

Seit ihrer Gründung im Jahr 1990 hat die Stiftung mehr als fünf Millionen Euro für insgesamt 1578 Projekte bereitgestellt.

Im Einzelnen wurden im Jahr 2018 folgende Projekte gefördert:

 

Nr.
Antragsteller
Projekt-Kurztitel
Zusage
Zwecke1
1517
Who cares about us?
Für den Wandel sorgen!
4.000,00 €
3,5
1518
Die Arbeit des Körpers – Eine kritische Arbeitsgeschichte
1.750,00 €
1,5
1519
Politische Tour de France: La France insoumise?
4.430,00 €
4
1520
„in arbeit", Teil 4-6 Finanzierung der Untertitelung"
3.200,00 €
1,4,5
1521
Rundreise: Amazon-Arbeiter*innen
1.000,00 €
1,4
1522
Rediscovering Autonomous Care
2.500,00 €
1,4
1523
Ausstellung: Gold ohne Glanz
3.000,00 €
3,4,5
1524
Solidaritätsdelegation aus Griechenland in Deutschland
2.600,00 €
1,2,4,5
1527
Griechenland zwischen Sparverordnungen und Sozialprotesten
2.125,00 €
1,2,4,5
1528
Gewerkschaften neu erfinden oder nur erneuern?
3.020,00 €
4
1529
Südfrankreich und die Transformation der Arbeits- und Lebenswelten
1.710,00 €
4
1530
Der proletarische Mai 1968 in Europa – Letztes Gefecht der Klasse?
880,00 €
1,4,5
1531
Globalizando la dignidad
2.600,00 €
1,4
1532
29. Bundesweites TischlerInnen* treffen
6.509,00 €
1,2,4,5
1533
Radtour „Ideen erfahren 2018“
3.400,00 €
1,2
1537
Straßenfest „Solidarische Nachbarschaft“
1.500,00 €
4
1539
René Kluge
Betriebsräte 1918 bis 2018 –Zwischen Revolution, Wirtschaftsdemokratie und Korporatismus
1.600,00 €
4
1541
Karsten Weber
4.450,00 €
1,4
1542
Agnieszka Mróz
Kampagne zur Unterstützung von Amazon-Arbeiter*innen in Poznan
7.200,00 €
1,4,5
1543
Griechenland im Spannungsfeld zwischen Sparverordnungen und Sozialprotesten. Eine Reise.
2.700,00 €
1,2,5
1544
Deutsch-Argentinisches Protestbündnis G20
4.960,00 €
1,4
1545
Aufstocker – Zum Problem der Einkommensanrechnung bei Hartz IV
1.300,00 €
1,5
1546
100 Jahre unvollendete Revolution – Erklärung und Kundgebung
3.950,00 €
4
1549
Gewerkschaft und Arbeiterbewegung in der Türkei
4.700,00 €
1,4
1550
Deutsch-griechischer Austausch von Gesundheitsarbeiter*innen
3.090,50 €
1,4,5
1551
Judyta Klimkiewicz
Besuch einer Konferenz in Brüssel zum Thema Arbeitszeitverkürzung
256,05 €
1
1552
Aidan Harper
Besuch einer Konferenz in Brüssel zum Thema Arbeitszeitverkürzung
367,00 €
1
1553
Relaunch LabourNet Germany
7.500,00 €
1,4,5
1554
Fremdsprachige Broschüre zur Grundsicherung für Arbeitsuchende
8.931,00 €
4,5
1555
Mirko Broll
Manos Hadjidakis „Papiermond" – Konzert für Ellinko.
1.003,00 €
1,4,5
1557
Veranstaltungsreihe Frauen*streik Berlin
3.000,00 €
4,5
1547
Jens Beckmann
1.387,00 €
1,3,4
1559
Für den Wandel sorgen! Bundesweite Care-Konferenz
4.000,00 €
4,5
1560
Onlinearchiv: Streik und soziale Proteste in Ostdeutschland zwischen 1990 und 1994
400,00 €
4
1561
Lafarge: Verdacht der Beihilfe zu schwersten Verbrechen in Syrien
8.000,00 €
1,5
1562- 1578
17 Projekte in den Netzwerken VidaViva, ExChains Bekleidung und Orangensaft, Rail sans Frontière und Suchbewegungen
30.600,00 €
1,2,4,5

1Stiftungszwecke

Informationsverbreitung und der Informationsaustausch über die

1 = Humanisierung der Arbeit
2 = Ökologie bei Produktion und Entsorgung
3 = Entwicklung und Herstellung umweltverträglicher und gesellschaftlich nützlicher Produkte
4 = Demokratie und Mitbestimmung für abhängig Beschäftigte
5 = Verwirklichung gleicher und gerechter Arbeitsteilung nach Geschlecht und/oder Nationalität

 

Geförderte Projekte 2017