Geförderte Projekte 2020

154.000 Euro für Menschenwürde in der Arbeitswelt

Im Jahr 2020 hat unsere Stiftung für 71 Projekte Fördergelder in Höhe von insgesamt 154.376,00 Euro bewilligt.

Eine institutionelle Förderung erhält seit vielen Jahren der Verein TIE Internationales Bildungwerk e. V. für seine transnationale Bildungsarbeit, unter anderem in Südost-Asien, Braslien, Mosambique, Türkei und Deutschland. Von den 71 geförderten Projekten sind 17 von TIE.

Seit ihrer Gründung im Jahr 1990 hat die Stiftung mehr als fünf Millionen Euro für insgesamt 1731 Projekte bereitgestellt.

Im Einzelnen wurden im Jahr 2020 folgende Projekte gefördert:

 

Nr.
Antragsteller
Projekt-Kurztitel
Zusage
Zwecke1
1663
Initiativkreis "Grenzgänger" in Berlin
Kulturveranstaltung zum 100. Jubiläum des Arbeiterwiderstands gegen den Kapp-Putsch 1920
1.000,00 € storniert
4
1666
Veranstaltungsreihe: arbeit global: Geschlechterungerechtigkeit und Arbeit 4.0
3.000,00 €
1,5
1667
Transkriptionskosten: Jugendrevolte zwischen Arbeitswelt und Wissenschaft
800,00 € storniert
4
1668
Tina Tripp
Postproduktionsförderung des Dokumentarfilms "The Last of Us"
3.000,00 €
1,4
1669
Postproduktionsförderung des Films "Gurbet"
1.500,00 €
4,5
1670
Kunstaktion: Strich / Code / Move (https://strich-code-move.art/)
1.000,00 €
5
1671
Filmfestival: globaLE 2020
1.000,00 €
1,2,3,4,5
1672
Bildungsurlaub: Gelbwesten - Gewerkschaften - Frauen - Migranten - ökologische Bewegung
3.000,00 € storniert
1,4
1673
Bildungsurlaub: Prekarisierung der Lebens- und Arbeitswelten in Deutschland und Frankreich
3.000,00 € storniert
1,4
1674
Globale Film Festival Berlin
Globale Filmfestival Berlin 2020
500,00 € storniert
1,5
1675
Veranstaltung: Arbeitskämpfe in China und ihre Perspektiven
2.706,00 € storniert
4,5
1676
Konferenz: "Wie wollen wir arbeiten?"
1.000,00 €
1,3,4
1677
Bundesaktionstage: "Berufen, eine andere Welt zu erkämpfen"
1.500,00 € storniert
1,4,5
1678
Proteste zur BASF-Hauptversammlung: "Klimaschutz vs. Arbeitsplätze? Nicht mit uns!"
1.500,00 € storniert
1,2
1680
Bildungsurlaub: Der Aufstand derer, die nichts sind (Tour de Marseille)
2.050,00 € storniert
1,4
1682
Aktion gegen Arbeitsunrecht - Initiative für Demokratie in Wirtschaft und Betrieb
Workers' Buy-Out: Arbeiter*innen-kontrolle statt Betrieb schließen?
3.000,00 €
1,3,4
1683
Ralf Ruckus
Konferenz zu sozialen Kämpfen in China anlässlich des EU-China-Gipfels in Leizpig 2020
3.000,00 € storniert
4
1684
Hans-Jürgen Hinzer
Buchprojekt: Streikgeschichten
1.500,00 €
1,4
1685
Kristine Tauch und Matthias Gathof
Film: Prostitution in Deutschland - Moderne Sklaverei unter dem roten Licht
4.000,00 €
1
1686
31. bundesweites Tischler*innentreffen in Obernkirchen
3.000,00 € storniert
4,5
1687
Macht Strukturen! | ebasa e.V.
Macht Strukturen! Bundesweites Jahrestreffen freiberuflicher Bildungsarbeiter*innen
4.000,00 €
1,4,5
1688
UAPA Konferenz in Freiburg
650,00 €
1,4
1689
Filmfestival Globale Mittelhessen 2020
3.000,00 € storniert
1,2,3,4,5
1690
Kosten für Untertitelung eines Films und eines Interviews
1.100.00 €
5
1691
Gerhard Klas u.a.
1.000,00 €
1,3,4,5
1692
Tagung: "Nachhaltige Transformation, Gute Arbeit, Neue Wirtschaftsdemokratie - Wie geht das zusammen?"
4.500,00 €
2,3,4,5
1693
Seminar: "Neoliberaler Sozialstaat und Protest - Deutschland und Frankreich im Vergleich"
650,00 €
4
1694
Schreibwerkstatt
800,00 €
2,3
1695
Sendereihe "Gesundheit statt Profit"
3.000,00 €
4,5
1696
Social Media Präsenz bei Facebook und Twitter
800,00 €
1,4
1697
Ralf Ruckus
Webinare und Veranstaltung zu sozialen Kämpfen in China
870,00 €
2,3,4
1699
Vernetzung der Initiative "Geschichte wird gemacht"
2.500,00 €
1,3,4
1701
Solidaritätsnetzwerk: Demokratische Antworten auf die Systemkrise
3.000,00 €
1,3,4
1702
Kundgebung zum Jahrestag der Novemberrevolution
2.000,00 €
4
1703
AG 200 Jahre Friedrich Engels
Ausstellung Friedrich Engels - Argumente eines Kritikers
800,00 €
4,5
1704
taz-Beilage: "Wir brauchen alle Krankenhäuser - Schließungen stoppen!"
5.000,00 €
1,2,3,4
1705
Übersetzung von Artikeln zur Auswirkung der Pandemie in der Arbeitswelt in China und Deutschland
1.200,00 €
1,4,5
1706
Dr. Rolf Geffken
Buchprojekt: Einspruch im Namen der Arbeit
500,00 €
1,4,5
1707
Filmfestival: Förderung der GlobaLE 2021
2.000,00 €
1,2,3,4,5
1708
Umstrukturierung veralteter IT
3.200,00 €
1,4
1709
Martina Frenzel
Kurzfilm: Happy Homeoffice
5.000,00 €
4,5
1710
Filmfestival: Globale Mittelhessen 2020 - nachgeholt
3.000,00 €
1,4,5
1711
Druck und Versand eines Infoflyers
1.710,00 €
1,4
1712
Werkstatt: Arbeit und Klimagerechtigkeit & Alternative Arbeitswelten der Zukunft
3.000,00 €
2,3,4,5
1713
Webseite weiterentwickeln: The Gig Economy Project
2.000,00 €
1,4
1714
Video-Interviews: "Ausbeutung und soziale Not im Taxi-Gewerbe - Betroffene melden sich zu Wort"
5.620,00 €
1
1715- 1731
17 Projekte in den Netzwerken VidaViva, ExChains Bekleidung und Orangensaft, Rail sans Frontière und Suchbewegungen
26.500,00 €
1,2,4,5

1Stiftungszwecke

Informationsverbreitung und der Informationsaustausch über die

1 = Humanisierung der Arbeit
2 = Ökologie bei Produktion und Entsorgung
3 = Entwicklung und Herstellung umweltverträglicher und gesellschaftlich nützlicher Produkte
4 = Demokratie und Mitbestimmung für abhängig Beschäftigte
5 = Verwirklichung gleicher und gerechter Arbeitsteilung nach Geschlecht und/oder Nationalität

 

Geförderte Projekte 2019

Geförderte Projekte 2018

Geförderte Projekte 2017